PILATES

Pilates ist keine neue Erfindung. Joseph Hubertus Pilates entwickelte das Programm bereits schon vor 100 Jahren. 

Auf seinem Weg beschäftigte er sich mit fernöstlichen Trainingsmethoden wie Yoga oder Tai Chi. Ihn faszinierte bei diesen Übungen die enorme Konzentration und Kontrolle des Geistes über den Körper. Die Atmung spielte für ihn eine grosse Rolle, so entwicktelte Pilates seine eigene Trainingsmethode.

Durch das Pilatestraining wird der Körper beweglicher, ausgeglichener und die Haltung wird verbessert. Pilates ist mehr ein „Work-in“. Du stärkst deine Körpermitte und die gelenksnahen Muskeln, die für die Stabilisation zuständig sind. Rückenschmerzen können so gebessert werden, was sich positiv auf deinen Alltag auswirken wird!

Einstieg jederzeit möglich.

Die Kurse sind Krankenkassen anerkannt!